Über uns

Geschichte

 

Als 1937 die Feuerwehr und der Frauen- und Mütterverein ein Samariterkurs durchführt, wurden Stimmen laut, dass Silenen einen Samariterverein braucht. Kurzum wurde der Verein gegründet mit 35 Aktivmitgliedern. Durch die Jahre kamen immer mehr Dienstleistungen dazu. Der Samariterverein Silenen leistet Postendienst, hat ein Materiallager für die Bevölkerung, führt regelmässig Kursen durch, bietet den Nothelferkurs an und das Blutspenden.

Jeden zweiten Mittwoch im Monat treffen sich die aktiven Samaritermitglieder für die Monatsübung in der Aula in Silenen. Bei vielen praktischen Übungen wird Wissen erlernt und vertieft. 

 

«Nur nichts tun ist falsch!»